Vetschauer Bohlekegler mit dem ersten Heimerfolgen

Am vergangenen Wochenende fand für die Bohlekegler des 1.KSV Vetschau das erste Heimspielwochenende in der 2.Bundesliga Süd/Ost statt. Gegner waren die beiden Anhaltiner-Teams vom SV Binde und  dem Stendaler KC. Beim ersten Spiel gegen den SV Binde gelang in einem hochspannendem Spiel ein verdienter aber schwer erkämpfter 2 : 1 Heimsieg, wobei der Zusatzpunkt bei den stark aufspielenden Gästen blieb, mit 5366 : 5346 Kegeln. Für Vetschau spielten: Marcus Lehnigk 903, Jörg Gresch 902,  Markus Lehmann 878, Mathias Loewa 904, Steffen Manigk 875, Patrick Diestel 904.

Mannschaftsfoto

Die Spieler des Wochenendes von links: Mathias Loewa, Steffen Manigk, Patrick Diestel, Markus Lehmann, Alexander Pieper, Marcus Lehnigk und Jörg Gresch.

 
Das zweite Spiel vom Wochenende fand am Sonntagvormittag statt. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung und einem grandios aufspielenden Mathias Loewa blieben die 3 Punkte im Spreewald.  Das Vetschauer Team siegte deutlich, auch durch das verletzungsbedingte Ausscheidens eines Stendaler Spielers,  mit 5407 : 4357 Kegeln. Für Vetschau spielten: M. Lehnigk 904, Jörg Gresch 900, M. Lehmann 885, St. Manigk 892, P. Diestel 906, . Loewa 920.

Mit dem guten Gefühl der ersten Heimsiege im Rücken geht es nun zu den nächsten schweren Auswärtsspielen am 13/14. 10 in die Haupstadt nach Spandau.

G.K.

Termine
Sa, 27.07.2019 Erlangen
Sa, 10.08.2019 wehe wenn
Sa, 24.08.2019 Stadtmeisterschaft Bad Belzig - Stadtfest
weiter zur Terminliste >>>